Tennis in Hoisbüttel
Alles mit drin: Online buchen, Wifi, Bargeldloses bezahlen.
Online Buchungen

Die Online-Buchungen sind nun freigeschaltet. Um den Übergang so angenehm wie möglich zu gestalten werden noch bis zum 27.10. Barzahlungen akzeptiert. Die Buchungen müssen dafür als solche beim Buchen gekennzeichnet werden. Danach ist nur noch eine Zahlung per Prepaid oder SEPA-Mandat möglich.

Ab dem 27.10. wird die Lichtanlage gekoppelt mit den Online-Buchungen. Das bedeutet bis dahin müssen alle Platzbuchungen über dieses Online-Portal laufen.

Sie können sich hier kostenfrei registrieren . Beachten Sie bitte, dass die Zugangskarten erst verschickt werden können wenn das Zugangssystem entwickelt ist. Auch die erste SEPA-Abbuchung kann sich etwas verzögern.

Sollten Sie fragen oder Probleme rund um die Online-Buchungen haben kontaktieren Sie uns bitte, dann können wir diese klären.

Aktionspreis

Latenight-Aktion für die kommende Saison:

Die Stunde 21-22 Uhr kostet nur noch 12€!

Sie sparen 40%.

Saisonstart

Die neue Saison startet in einigen Monaten. Für Sie die beste Gelegenheit einen Platz im Abo zu buchen.

Welche Plätze noch frei sind können Sie unter der Belegung einsehen. Die Abos können nach der feierlichen Neueröffnung am 09. September starten.

Sollten sie ein Abo abschließen wollen, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Renovierung der Tennishalle

Die Beleuchtung der Halle wird durch eine moderne LED-Beleuchtung ersetzt. Diese Beleuchtung wird heller und einheitlicher sein als die alte. Die LED-Technik ist zudem zuverlässiger als die Gasröhren. Die Umrüstung wird von einer Firma umgesetzt, die schon erfahrung in der Umrüstung von Tennis hallen besitzt. Dadurch ist eine qualitativ gute Umsetzung garantiert.

Die Seitenwände der Halle werden mit Trockenbauwänden verkleiden und in einer Kontrastfarbe gestrichen, so das der Ball gut gesehen wird. Vor die Wand kommt ein Netz zum auffangen der Bälle.

Die Tennisnetze werden durch neue ersetzt und die Bänke aufgearbeitet. Die Decke wird abgedichtet und der Teppichboden durch eine Spezialfirma gereinigt um die Wasserflecken zu entfernen.

Der Fokus bei den Nebenräumen liegt zunächst auf den Umkleiden und Duschen. Die werden komplett saniert und neu gefliest. Inklusive neuer Bänke und Kleiderhaken. Die Duschen werden neu ausgeglichen und bekommen Abflussrinnen, damit das Wasser gut ablaufen kann.

Im Aufenthaltsraum wird der Tresen entfernt, alles wird neu gestrichen und modern eingerichtet.

Der Flur und die Klos werden neu gestrichen und kaputte Möbel erneuert.

Am 09. September wird die Halle neueröffnet. Bis dahin sollten die oben genannten Renovierungsarbeiten fertig sein.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook